Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

May 29 2015

worm23
11:51

Say, for example, that milk costs 1 URV. On a given day, 1 URV might be worth 10 cruzeiros. A month later, milk would still cost 1 URV. But that 1 URV might be worth 20 cruzeiros.

The idea was that people would start thinking in URVs — and stop expecting prices to always go up.

How Fake Money Saved Brazil : Planet Money : NPR
Reposted bycliffordmondkroete

April 28 2015

worm23
07:50

ville-valo-is-joulupukki:

1. Es ist nicht gut Kirschen essen mit dir. - Cherry-eating is not good with you (You are evil)

2. Jetzt geht’s um die Wurst. - Now it’s about the sausage. (It’s now or never)

3. Das ist nicht mein Bier. - That is not my beer. (That is not my problem)

4. Holla, die Waldfee! - Holla, the woodfairy! (Well, I never!)

5. Ich glaub’ ich spinne. - I think I spider. (Blimey!)

6. Den Teufel werd’ ich tun. - The devil will I do. (I won’t do anything)

7. Mein lieber Herr Gesangsverein! - My lovely mister singing club! (Gorblimey!)

8. Wie geil ist das denn!? - How horny is that then !? (Damn, that is some cool shit!)

9. Das ist mir Wurst. - That is sausage to me. (I don’t give a fuck)

10. Ich lach’ mich kaputt! - I laugh myself broken! (LMFAO)

11. Ich glaub’, mein Schwein pfeift. - I think my pig whistles. (Blow me down)

12. Schwamm drüber! - Sponge over! (Let’s forget about that)

13. Ich hab jetzt wirklich die Nase voll!! - I have now really the nose full!! (I’m fed up now)

14. Ich muss mich übergeben.. - I must overgive me.. (I have to throw up)

15. Ist mir Latte! - (This) is boner to me! (I don’t care)

16. Da guckst Du dumm aus der Wäsche. - There you look stupid out of the laundry. (Now you look a proper charlie) 

17. Was ist das hier für ein Saftladen? - What’s this for a juiceshop here? (Some place that is ******/a dinky joint)

18. Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurst-Bratgerät. - Who fries other ones a sausage, has a sausage-frying-device (malapropism of “The biter will be bitten”)

Reposted frommynnia mynnia viaastrid astrid

April 23 2015

worm23
15:51

Gröning beginnt ein bürgerliches Leben, als der Krieg vorbei ist, er arbeitet als Lohnbuchhalter in einer kleinen Fabrik. Niemand weiß, was er vorher gemacht hat. Solange er nur mit Geld hantiert, ist er auf der sicheren Seite, das war immer so. Er hat einen Dackel und sammelt Briefmarken. Er ist Mitglied in einem Verein. 1985 besucht er die jährliche Hauptversammlung, er redet mit einem anderen Sammler über Briefmarken und Politik, der andere sagt: Es ist unglaublich, dass jetzt schon Leute strafrechtlich verfolgt werden, die den Holocaust leugnen, obwohl der ja tatsächlich nie stattgefunden hat.

Es ist ein großer Moment im Leben von Oskar Gröning. Eine Explosion, so, als wenn jemand eine Nadel in einen Luftballon sticht, der ans Äußerste gedehnt ist. Gröning sagt: Ich weiß da etwas mehr, wir können bei Gelegenheit darüber sprechen. Der Sammlerfreund schenkt ihm ein Buch, "Die Auschwitz-Lüge" des Altnazis Thies Christophersen. Gröning schickt das Buch zurück, er legt ein paar Blätter Papier dazu, Selbstgeschriebenes, seine Antwort auf Christophersen.

Ich habe alles gesehen, schreibt er. Die Vergasungen, die Verbrennungen, die Selektionen. In Auschwitz sind 1,5 Millionen Juden ermordet worden. Ich war dabei.

VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG: Der Buchhalter von Auschwitz - DER SPIEGEL 19/2005
Reposted fromm68k m68k viaastrid astrid

April 10 2015

worm23
05:19


— Mark Hamill as The Trickster
Reposted frommiscreant-at-life miscreant-at-life viaflubb flubb

April 06 2015

worm23
12:06
Going to Stack Overflow and seeing someone's post with the exact same question you have been trying to get answered. Posted a year ago with no answers.
What is a coder's worst nightmare? - Quora
Reposted fromclifford clifford

March 19 2015

worm23
01:47
In den 1970er Jahren wandte sich Thompson verstärkt der Politik zu. 1970 kandidierte er als Sheriff in Aspen, Colorado. [...] Der amtierende Sheriff war ein Republikaner, der stets einen militärischen Kurzhaarschnitt trug, was Thompson dazu anregte, sich eine Glatze zu scheren, um dann seinen Gegenkandidaten als „meinen langhaarigen Widersacher“ („my long-haired opponent“) zu bezeichnen.
Hunter S. Thompson – Wikipedia
Reposted fromDeva Deva viacygenb0ck cygenb0ck

February 22 2015

worm23
13:48
— Wes Anderson - Filmography
Reposted frompeper peper vianoisetales noisetales

February 12 2015

worm23
10:32

STANDARD:Wie sind Sie damit umgegangen, dass der Plot einigermaßen unverständlich ist?

Anderson: Man muss das Publikum dazu bringen, den Film zu genießen, ohne dass es ständig nach dem Clou des Ganzen sucht. Das ist der Job. Ich persönlich kann Plots von Filmen ohnehin nie richtig folgen. Ich erinnere mich an die Namen nicht, verliere mich in Nebensächlichkeiten.

Paul Thomas Anderson about his new Movie "Inherent Vice"

this explains a lot ;)
worm23
08:14
— Whiplash
Reposted frompeper peper vianoisetales noisetales

February 05 2015

worm23
07:12
I’m just gonna put this out there

rhube:

image

Rereblogging because Jen Williams (SennyDreadful on Twitter) was talking about how awesome early TNG was, and it reminded me of this.

Yup, that’s a dude in a mini-dress uniform (or possibly a non-binary ensign in a mini-dress uniform) casually walking by in front of two poc ladies holding hands, in what 1987 thought the future could be.

Remember when we thought equality was something we were gradually building towards?

I mean, I know they were still a long way off from a gay main character, but you can see they were dreaming about going somewhere more radical.

RIP mini-dress uniform for all body-types.

In Search of the Happiness Max, I'm just gonna put this out there
Reposted fromFreXxX FreXxX viatreksoup treksoup

January 22 2015

worm23
09:05
In der sehr langen Supermarktschlange (mal wieder).


Frau N: (spielt Scrabble)

Mittelalter Mann: (drängelt sich vor)

Frau N: Ähm.

Mittelalter Mann: (keine Reaktion)

Frau N: Hallo?

Mittelalter Mann: (keine Reaktion)

Frau N: Hallo? (tippt ihn an)

Mittelalter Mann: (keine Reaktion)

Frau N: Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Hallo? (tippt) Ha-

Mittelalter Mann: WAS IST??!

Frau N: Sie haben sich vorgedrängelt.

Mittelalter Mann: Du glotzt ja sowieso die ganze Zeit auf dein Handy.

Frau N: Und?

Mittelalter Mann: Merkst du doch gar nicht.

Frau N: Ich habe es gerade bemerkt!

Mittelalter Mann: Pech.

Frau N: Lieber gehen Sie jetzt nach hinten und stellen sich an.

Mittelalter Mann: (reagiert nicht)

Frau N: Kennen Sie das Spiel "Mogelmotte"?

Mittelalter Mann: (reagiert nicht)

Frau N: Meine Tochter spiel das gerne. Da darf man pfuschen. Aber wenn man erwischt wird, muss man Karten ziehen. So ist das jetzt hier auch. Sie dachten, ich merke das nicht, aber ich habe es gemerkt. Deshalb müssen Sie jetzt wieder weg gehen.

Mittelalter Mann: (reagiert nicht)

Frau N: Also bei Mogelmotte ist das nur so, wenn man von der Wächtermotte erwischt wird, aber nehmen wir mal an, ich wäre die Wächtermotte (wedelt mit imaginären Flügeln).

Mittelalter Mann: (reagiert nicht)

Frau N: Offenbar sind Sie mit den Konventionen des Einkaufs im Supermarkt nicht vertraut. Sie haben ja nur ein Teil, da erscheint es Ihnen vermutlich sinnvoll, dass wir mit unseren vollgepackten Wagen Sie vorlassen. Das ist es sicherlich auch, aber Sie müssten fragen. Eigentlich reicht es noch nicht einmal, wenn Sie nur mich fragen, denn wenn ich Sie vorlasse, verzögere ich den Einkauf aller weiteren Beteiligten, während Sie hier ihr Pfund Kaffee zahlen. Sie müssten strenggenommen jede einzelne Person in der Schlange fragen. Wenn dann alle zustimmen -

Mittelalter Mann: Jetzt halt die Fresse!

Frau N: Ich bin noch nicht fertig...

Mittelalter Mann: Was willst du machen, ich bin jetzt gleich dran!

Frau N: Ah. (nimmt Trenndings weg)

Kassiererin: (zieht in geübter Aldi-Geschwindigkeit alles über den Scanner)

Mittelalter Mann: Was soll das, der Kaffee ist von mir!

Kassiererin: Oh - (zu Frau N): ist der nicht von Ihnen?

Frau N: Doch, doch, das ist meiner. Der Herr kauft nichts, der steht nur zum Gespräch hier.

Mittelalter Mann: Ey - ich werd bekloppt, spinnst du, das ist mein Kaffee!

Frau N: Ich denke nicht. Ich bezahle ihn ja gerade.

Mittelalter Mann: Gib mir den Kaffee jetzt! Ich will den Kaffee!

Frau N: Kaufen Sie sich einen - ich habe ja eben erklärt, wie das geht.

Mittelalter Mann: (krakeelt)

Sicherheitsmensch kommt, all das.



Ich hab jetzt ein Pfund billigen Aldikaffee zu Hause. Aber ich denke, das war es wert.
Novemberregen: Blogging November - 1175
Reposted fromlordminx lordminx viaflubb flubb

January 21 2015

worm23
15:26
var domain = document.domain, photoset_id = '108638291077', photoset_photos_108638291077 = [{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/33.media.tumblr.com\/1c60f188f69bc6f5649baef0e81c4a9b\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no1_250.gif","high_res":"https:\/\/33.media.tumblr.com\/1c60f188f69bc6f5649baef0e81c4a9b\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no1_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/c66dd59b2799d0d3336c4d9b6c95c33a\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no6_250.gif","high_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/c66dd59b2799d0d3336c4d9b6c95c33a\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no6_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/5da520fb1b914e003f38c7aa694f8585\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no7_250.gif","high_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/5da520fb1b914e003f38c7aa694f8585\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no7_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/33.media.tumblr.com\/3a909e98148cedd145c7086b2c849472\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no8_250.gif","high_res":"https:\/\/33.media.tumblr.com\/3a909e98148cedd145c7086b2c849472\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no8_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/102e599fba48f846b6b6af0c5c579127\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no2_250.gif","high_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/102e599fba48f846b6b6af0c5c579127\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no2_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/31.media.tumblr.com\/15f5379ad6fb657f5e60d1211192bbde\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no4_250.gif","high_res":"https:\/\/31.media.tumblr.com\/15f5379ad6fb657f5e60d1211192bbde\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no4_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/648228660be8d0c2b78d24f3e392a5d8\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no3_250.gif","high_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/648228660be8d0c2b78d24f3e392a5d8\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no3_250.gif"},{"width":"245","height":"138","low_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/f6c26637bdbb5a26a69f8e2d845b61e4\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no5_250.gif","high_res":"https:\/\/38.media.tumblr.com\/f6c26637bdbb5a26a69f8e2d845b61e4\/tumblr_nicvitli2B1qa1s2no5_250.gif"}]; function event_is_alt_key(e) { return ( (! e && window.event && (window.event.metaKey || window.event.altKey)) || (e && (e.metaKey || e.altKey)) ); }; document.getElementById('photoset_link_108638291077_1').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 1 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_2').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 2 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_3').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 3 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_4').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 4 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_5').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 5 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_6').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 6 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_7').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 7 ); return false; } document.getElementById('photoset_link_108638291077_8').onclick = function(e){ if (event_is_alt_key(e)) return true; Tumblr.Lightbox.init( photoset_photos_108638291077, 8 ); return false; }

I have three children. Eleven, five, and eight. Not in that order.

Reposted frommynnia mynnia

December 18 2014

worm23
12:01

nicolegendary:

captain mal: the anti-kirk

hey! who's in charge here?
Reposted fromlordminx lordminx viaserenity serenity

November 29 2014

worm23
07:22
Reposted fromhairinmy hairinmy

August 31 2014

worm23
15:40

July 20 2014

worm23
19:59
Reposted fromylem235 ylem235

June 25 2014

worm23
05:49
Reposted fromm68k m68k viacygenb0ck cygenb0ck

June 24 2014

05:57

June 16 2014

worm23
09:00
Reposted bysanczonaich
worm23
08:59
Reposted bycliffordylem235desisimplex
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl